Tanztherapie Astrid Kolter Marburg
/

 

 

Aktuelles

 

Tanztherapiegruppen

Im April 2017 ist eine Kleingruppe (3-5 TeilnehmerInnen) für Erwachsene, samstags 10:00 - 11:00 Uhr gestartet. Die Gruppe trifft sich ungefähr zweimal im Monat, die Termine werden gemeinsam vereinbart. Die therapeutischen Ziele der Therapieeinheiten (60 Minuten / 30 €) können individuell vereinbart werden. Ein Fokus der Gruppe liegt auf der Selbstfürsorge. In der Gruppe bewegen wir, nach der Struktur von Laban, Gegensätze wie Leichtigkeit und Stärke oder Beschleunigung und Verlangsamung. Diese Struktur bietet einen sicheren Schutzraum zur freien Entfaltung. Grundlage der Entfaltung und Lebendigkeit des Menschen, ist unser Atem. Er aktiviert uns und lässt uns gleichermaßen zur Ruhe kommen. Atem und Bewegung helfen uns, unser motorisches und emotionales Gleichgewicht zu finden und zu halten. Die Tanztherapiegruppe bietet die Möglichkeit, Gedanken und Sorgen in den Hintergrund treten zu lassen. Auf den Atem fokussierte Phantasiereisen ermöglichen eine tiefgreifende Entspannung. Spielerisch, strukturierte Übungen, wie eine Atemumkehr bei freier Bewegung, bringen die Teilnehmenden in den Kontakt mit der Gruppe, in dem auch herzhaft gelacht werden darf. Aktuell besuchen vier Teilnehmerinnen die Gruppe, wir suchen nach einem weiteren Gruppenmitglied.

Aktuell plane ich eine zweite Gruppe (6-8 TeilnehmerInnen, 60 Minuten / 25 €) für Erwachsene, montags 10:30 - 11:30 Uhr aufzubauen. Sie soll der oben beschriebenen Gruppe ähneln. Der Unterschied besteht darin, dass in dieser Gruppe der Schwerpunkt nicht auf der therapeutisch begleiteten Selsbtfürsorge liegt, sondern auf dem Freien Tanz. Ziel ist die Aktivierung über Bewegung nach den individuellen Möglichkeiten der TeilnehmerInnen. Insofern ist die Gruppe sehr gut geeignet für motorisch eingeschränkte Menschen.

Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, wieder eine Gruppe für Jugendliche zu etablieren. Diese Gruppe hat den Schwerpunkt der Stärkung sozialer Kompetenzen (Entwicklung von Selbstvertrauen und positiven Erwartungen in Gruppen). Individuelle Therapieziele können auch in dieser Gruppe besprochen werden. Bei Interesse können Sie mich sehr gerne ansprechen.

Wenn Sie an einer kostenfreien Schnupperstunde interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Es ist nicht erforderlich zu allen Terminen anwesend zu sein, sodass ein Einstieg in die Gruppen jederzeit möglich ist.


Ab Freitag, 24.08.2018, Volkshochschulkurs Klassisches Ballett für Erwachsene mit und ohne Vorkenntnisse

Auch Erwachsene können noch mit Ballett beginnen. Das Training in schöner Atmosphäre zu klassischer Musik bildet den Rahmen für die Entwicklung von Dehnfähigkeit und Körperbeherrschung, was z. B. zu einer anmutigen Haltung führt.

Dozentin                                   Astrid Kolter

Veranstaltungsadresse            Neue Kasseler Str. 7 a, 35039 Marburg (schräg gegenüber Hauptbahnhof)

Zeitraum                                  Ab Fr. 24.08.2018 (19:00 - 20:00 Uhr)

Die Anmeldung ist nur in der Volkshochschule möglich.

Ab Montag, 20.08.2018, Volkshochschulkurs Modern-Jazz-Dance

Die Begeisterung für Rhythmus, Musik und Bewegung ist ansteckend und jede/r Teilnehmer/in kann sich mitreißen lassen. Die Aufwärm- und Technikübungen kräftigen und dehnen den Körper, führen zu einer besseren Haltung, ermöglichen ein neues Körpergefühl und die Freude an der Bewegung.

Dozentin                                   Astrid Kolter

Veranstaltungsadresse            Neue Kasseler Str. 7 a, 35039 Marburg (schräg gegenüber Hauptbahnhof)

Zeitraum                                   Ab Mo. 20.08.2018 (19:30 - 20:30 Uhr)

Die Anmeldung ist nur in der Volkshochschule möglich.


Impressionen