Tanztherapie Astrid Kolter Marburg
/

 

 

Impressum

Astrid Kolter 

Diplom Psychologin

Tanztherapeutin BTD®
       

 

Praxis für Tanztherapie
Neue Kasseler Str. 7 a
35039 Marburg

Telefon 049 (0) 6421 999 81 82 

praxis@tanztherapie-kolter.de

www.tanztherapie-kolter.de


Bildmaterial: Astrid Kolter, Dennis Jagusiak, Fredy Haas


Als Kleinunternehmerin bin ich umsatzsteuerbefreit.


Inhaltlich verantwortlich: Astrid Kolter

Umsetzung der Website: STRATO / J. Schomber

DATENSCHUTZ 

1. Inhalt

Astrid Kolter, Marburg  übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Materialien, es sei denn, die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf jegliche materielle und immaterielle Schäden, die durch die Nutzung der von Astrid Kolter  auf ihrer Webseite bereitgestellten Informationen  verursacht wurden. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Verweise und Links

Astrid Kolter hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte fremder Materialien, auf die von ihrer Webseite aus direkt oder indirekt verwiesen wird. Daher distanziert sich Astrid Kolter ausdrücklich von solchen Materialien und lehnt hierfür eine Haftung ab. Dies gilt nicht, sofern Astrid Kolter  Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten fremder Webseiten hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

3. Copyright

Das Layout der Webseite, der benutzten Bilder und Logos sowie die Sammlung einzelner Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Nutzung von Objekten, wie z.B. Diagrammen, Bildern oder Texten, in anderen elektronischen oder gedruckten Veröffentlichungen ist ohne vorherige Zustimmung von Astrid Kolter nicht erlaubt.

4. Kontaktformular 

Sie haben die Möglichkeit sich über unser Kontaktformular an uns zuwenden. Die Eingabe der Daten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und für den vorgesehenen Zweck gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb unseres Unternehmens erfolgt nicht.

KLIENTEN/INNEN-INFORMATION ZUM DATENSCHUTZ  

Sehr geehrte Klientin, sehr geehrter Klient,  der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck meine Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.  

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG  

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Astrid Kolter, Diplom – Psychologin, Tanztherapeutin BTD®
Praxis für Tanztherapie
Neue Kasseler Str. 7a
35039 Marburg
Tel. 06421 - 999 81 82

praxis@tanztherapie-kolter.de 

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG  

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrer Psychologin und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.    Hierzu verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die ich oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können mir auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).    Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN  

Ich übermittel Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.    Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.    Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.  In der Regel übermittel ich keine Daten, wenn Sie Selbstzahler der Therapie sind.    

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN  

Ich habe zu Korrespondenzzwecken von Ihnen, Ihren Vor- und Nachnamen, sowie Ihre E-Mail-Adresse gespeichert, um Sie zu Veranstaltungen per E-Mail einzuladen und Sie über meine Angebote zu informieren.    Wenn Sie therapeutische Angebote bei mir besucht haben, möchte ich Sie darüber aufklären, dass therapeutische Verläufe der Schweigepflicht unterliegen und zur Qualitätssicherung von mir dokumentiert werden. Die Dokumentation ist auf externen Speicherplatten (nicht auf einem Computer mit Internetzugang) gespeichert, die sich in einem abgeschlossenen Schrank in meinem Büro befinden. Nur ich habe Zugang. In den Praxisräumen befinden sich keine Dokumente aus denen Ihre Identität ersichtlich ist. Wenn ich die Dokumentation auf den externen Speicherplatten aktualisiere, nutze ich einen passwortgeschützten Computer. Sie haben das Recht dieser Dokumentation jederzeit zu widersprechen, dann werde ich Ihre Daten unverzüglich löschen. Andernfalls werden die Dokumentationen 10 Jahre archiviert.  Ich bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.    Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben.  

5. IHRE RECHTE    

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.  Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.  Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötige ich Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.  Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.    Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der hessische Datenschutzbeauftragte

Gustav-Stresemann-Ring 1
2. Obergeschoß
65189 Wiesbaden

   Postfach 3163    

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN  

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an mich wenden.  

Astrid Kolter